REYES MAGOS – Die Heiligen Drei Könige Weihnachten wird in Spanien am 05. und 06. Januar gefeiert

CAVALCADA DELS REIS MAGS #2 120cm x 80cm
Constantin Rahmfeld, Fotografie: CAVALCADA DELS REIS MAGS #2
120cm x 80cm, € 890,-

Der 06. Januar, der Dreikönigstag – in ganz Spanien ein Feiertag – wird von spanischen Kindern mit Ungeduld erwartet. In Spanien richten die Kinder ihre Geschenkwünsche zu Weihnachten nämlich nicht an den Weihnachtsmann, sondern an die Heiligen drei Könige. Sie sind auch die Adressaten der Wunschzettel, denn nach der biblischen Geschichte waren es die Heiligen drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar, auch die Weisen aus dem Morgenland genannt, die nach dem Besuch des Christuskindes die Kinder beschenkten. Und so stellen die spanischen Kinder schon am 05. Januar gut sichtbar ihre Schuhe vor die Tür oder auf das Fensterbrett, damit die Heiligen drei Könige dort die Geschenke abladen können. Sie werden dann am Morgen des 06. Januar (von besonders Ungeduldigen oft auch schon am Abend des 05. Januar) ausgepackt und ausprobiert. In vielen spanischen Dörfern und Städten ist der Abend des 05. Januar fast ein Volksfest – Weihnachten, Silvester und Karneval in einem, wie`s beliebt: Die Ankunft der Heiligen drei Könige wird erwartet. In Palma zum Beispiel wird die Ankunft des Schiffes der Könige mit drei Kanonenschlägen angekündigt. Wenn dann Caspar, Melchior und Balthasar die Mole auf Höhe der alten Handelsbörse La Lonja betreten, werden sie von bis zu 200.000 Wartenden mit Beifall und Jubel empfangen. Auf Kamelen oder einem besonders prächtig geschmückten Wagen bahnen sich die Könige den Weg durch die Stadt, gefolgt von zwei Dutzend festlich geschmückten Wagen, von denen einige Hundert Helfer der Könige tonnenweise Bonbons und andere Süßigkeiten in die Menge werfen.

CAVALCADA DELS REIS MAGS #1 120cm x 80cm
Constantin Rahmfeld, Fotografie: CAVALCADA DELS REIS MAGS #1
120cm x 80cm, € 890,-

 

3 Kommentare zu “REYES MAGOS – Die Heiligen Drei Könige Weihnachten wird in Spanien am 05. und 06. Januar gefeiert

  1. Jens Hartmann schreibt:

    Vielen Dank für den Hinweis und die aufschlussreichen Erläuterungen. Dann werden wir am 5. und 6. Januar uns in den spanischen Weihnachtskarneval stürzen. Danke auch für die schönen Fotos – ist ja ein bisschen wie Disney-World. Jens hartmann

  2. Petra Hahn schreibt:

    Die Spanier haben`s gut: Dank der internationalen Besucher und Residenten können sie zwei Wochen Weihnachten feiern. Petra Hahn

  3. Familie Riesenhuber schreibt:

    Auf Ihren Hinweis sind wir vergangene Woche mit den Kindern zum Empfang der heiligen Drei Könige nach Palma gefahren. Tausende waren auf den Beinen, und Sie haben Recht: Es war ein wenig wie Karneval. Die Kinder hatten jedenfalls einen Riesenspaß. Familie Riesenhuiber

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.