Finca Mallorca kaufen – das “andere Mallorca” genießen

Finca = Mallorca: Mit Mallorca verbinden Millionen Deutsche eine Finca, obwohl es natürlich auf den anderen Balearen-Inseln und dem spanischen Festland ebenfalls schöne Fincas gibt. Der Kauf eines eigenen Landhauses ist ein großer Traum vieler Deutscher – ein Traum von Unabhängigkeit und Freiheit inmitten der einzigartigen Natur der Baleareninsel. Vermutlich ist diese enge Verbindung von “Finca Mallorca kaufen” die Folge der Tatsache, dass in der Vergangenheit viele deutsche Prominente sich so eine Immobilie gekauft haben, über die dann in den Medien berichtet wurde.

Finca Mallorca kaufen - eine Traumfinca in Santa Magdalena

Immobilien Mallorca – eine Finca nach den persönlichen Wunschkriterien finden über die umfangreiche Suchfunktion.

Vom kleinen Bauernhaus über ein großzügiges Landhaus bis hin zum historischen Herrensitz fällt vieles unter den Sammelbegriff „Finca“. Davon gibt es auf Mallorca etwa 200.000. Die Fincas befinden sich oft gar nicht weit von der Küste entfernt in Richtung des Landesinneren, was einem die Möglichkeit gibt, auf kurzen Weg die gute Infrastruktur des Küstenstreifens mit der ersehnten Erholung und Entspannung auf seiner Finca zu verbinden.

Ein größeres Angebot an Fincas hat Minkner & Partner zum Beispiel in der Nähe der Ortschaften Andratx, Calvia, Es Capdella, Esporles, Galilea und Puntiró.

Auswahl an Fincas

Leider entspricht kein Objekt Ihren Suchkriterien.

Die Mallorca Finca im Wandel der Zeit

Früher waren Fincas oft eher einfache Häuser auf dem Land, Landhäuser eben, die von Bauern bewohnt wurden. Doch das hat sich geändert, seitdem die bereits erwähnten Prominenten vor allem aus Deutschland die Mallorca-Finca zum gehobenen Lebensstil machten. Manche Luxusfinca steht heute dem Komfort einer Villa nicht mehr nach. Minkner & Partner, der Immobilienmakler mit über 27 Jahren Erfahrung auf Mallorca. Rufen Sie uns an unter +34 971 425 016, oder besuchen Sie uns direkt in einem unserer Büros.

Lesen Sie auch den Artikel von Lutz Minkner in Focus Online.

Früher Landhaus, heute Luxusfinca

In den meisten Gemeinden benötigt man im ländlichen Bereich eine Mindestgrundstücksgröße von 14.000 m² für ein Landhaus, in einigen Zonen sogar 50.000 m². Wer will, kann hier Obst, Mandeln, Oliven oder gar Wein anbauen oder sich einen Reitplatz anlegen. Alles ist möglich.

Aber keine Bange: Die meisten ausländischen Käufer legen sich einen Garten rund um das Haus an und lassen den Rest des Grundstücks der Natur; oft finden wir schon eine wunderschöne Heidelandschaft oder alten Baumbestand vor. Aber genug der grauen Theorie. Schauen Sie sich unser aktuelles Angebot an Fincas auf Mallorca in unserem Portal an oder besser noch, besuchen Sie uns auf Mallorca. Wir öffnen Ihnen gern die Türen zu Mallorcas schönsten Fincas.

Obwohl die drei Beratungszentren von Minkner & Partner im Küstenstreifen liegen, haben alle drei Büros ein ausgewähltes Angebot von Immobilien im angrenzenden ländlichen Bereich. Sollten Sie hier online noch nicht Ihre Traumfinca gefunden haben: Senden Sie uns Ihre Wünsche in Bezug auf Region, Ausstattungsmerkmale und Preisvorstellung, und Sie haben schon bald einen ersten Überblick über Fincas zum Kaufen, die Ihren Vorstellungen entsprechen. Manche besondere Finca wird auf Wunsch der Eigentümer nicht online gestellt.

Die Mitarbeiter unserer Büros sind dann gern bereit, Ihnen nähere Details der angefragten Objekte zu erläutern und Ihnen bei Ihrem nächsten Mallorca-Besuch die ausgewählten Immobilien zu zeigen.

Für all diejenigen, die das "Fincaleben auf Mallorca" erst einmal ausprobieren möchten, empfiehlt sich die Langzeitmiete.

Zahlreiche Vorschriften sind beim Kauf einer Finca auf Mallorca zu beachten

Noch ein wichtiger Hinweis: Gerade bei einer Suche im ländlichen Bereich sollten Sie sich nur einem erfahrenen Fachmakler anvertrauen, denn hier gibt es gelegentlich rechtliche Fragestellungen (Legalität, Bestandsschutz, Bauverstöße. u.Ä.), die nur ein fach- und rechtskundiger Makler oder ein spezialisierter Rechtsanwalt erkennen, beantworten und dafür Lösungen anbieten können.

Gibt es günstige Fincas auf Mallorca?

Im Inselinneren und an der etwas günstigeren Ostküste kann man gelegentlich eine kleine Finca schon ab 500.000 € kaufen, wobei man an die Ausstattung keine größeren Anforderungen stellen darf. Im begehrten Südwesten – etwa in den Regionen Andratx und Calvia – gibt es kleine Fincas schon unter 1.000.000 €. Ein gutes Angebot findet man im Preissegment zwischen 1.000.000 € und 2.000.000 €.

Das sollten Sie beim Kauf einer Finca dringend beachten!

Liegt die Finca nicht am Ortsrand, hat das Land meist die rechtliche Qualifikation „suelo rustico“, und damit beträgt die Mindestgrundstücksgröße 14.000 m². Gerade im ländlichen Bereich sind in der Vergangenheit oft ganze Gebäude oder Anbauten illegal gebaut worden. Die heutige Linksregierung geht rigoros gegen Schwarzbauten vor, so dass illegalen Bauten eine Abrissverfügung droht. Vor dem Kauf einer Finca sollte stets ein erfahrener Rechtsanwalt mit der Legalitätsprüfung beauftragt werden.

Weitere wichtige Kategorien: Villa Mallorca kaufen | Haus Mallorca kaufen