Hochkarätig besetztes Forum – 50 Jahre Mallorca Magazin

Hier das aufgezeichnete Video der Veranstaltung!

 

50 Jahre Mallorca Magazin

Am Mittwoch, 13. Oktober findet eine Fachtagung mit hochkarätigen Teilnehmern in Palma statt. Das Thema anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Mallorca Magazins lautet: “Mallorca und Deutschland, gemeinsam Zukunft gestalten”.

Gastgeberin des Forums ist Carmen Serra, die Präsidentin der Mediengruppe Serra, in der auch das Mallorca Magazin verlegt wird. Die Veranstaltung findet im Museum „Es Baluard“ statt, und die TV-Moderatorin Sabine Christiansen führt durch den Abend. Beginn ist 18.30 Uhr.

Wolfgang Kubicki, der Vizepräsident des Deutschen Bundestages und FDP-Politiker hält einen Vortrag zum Thema: „Deutschland und Mallorca: Eine besondere Beziehung.”

Der ehemalige Leiter des größten deutschen Unternehmens Bertelsmann, Mark Wössner, spricht über Bedeutung der Medien für die Zivilgesellschaft.

Anschließend findet eine Diskussionsrunde mit folgenden Teilnehmern statt: Immobilienunternehmer Lutz Minkner, Carmen Riu, Chefin der Hotelgruppe Riu, Corinna Graf, Vorstandsvorsitzende des Yachthafens Puerto Portals, der Tennis-Direktor der Rafa Nadal Academy, Toni Nadal, der Geschäftsführende Gesellschafter der Steuerkanzlei European Accounting, Willi Plattes, sowie Daniel Wahl, Berater für Innovation und Nachhaltigkeit.

Francina Armengol, die Ministerpräsidentin der Balearen, hält die Schlussrede.

Die Veranstaltung ist ausschließlich geladenen Gästen vorbehalten, wird jedoch im Web live gestreamt.

Hier das aufgezeichnete Video zur Veranstaltung!

1 Kommentar zu “Hochkarätig besetztes Forum – 50 Jahre Mallorca Magazin

  1. Gernot von Braunfels schreibt:

    Eine gute Idee der Serra-Gruppe, deutsche und spanische Unternehmer zu einer Diskussionsrunde über die Zukunft Mallorcas zusammenzuführen. Die Pandemie hat gezeigt, dass Mallorca ohne Tourismus nicht überlebensfähig ist und viele deutsche Unternehmer auf Mallorca ihren Beitrag leisten, Gegenwart und zukunft der Insel mizugestalten. Man kann nur hoffen, dass diese Veranstaltung keine eintagsfliege ist und sich daraus eine gute, langfristige Zusammenarbeit ergibt.

    Gernot von Braunfels

Schreibe einen Kommentar zu Gernot von Braunfels Abbrechen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.