Mallorca und Corona Regeln ab 02.03.2021

Neue Corona-Regeln für Mallorca, gültig ab 02.03.2020

Grundsatz

Es gilt weiterhin der Grundsatz, dass alle Aktivitäten und Treffen von Personen, die nicht in einem Haushalt leben, auf ein Minimum reduziert werden sollten.

Nächtliche Ausgangssperre

Seit dem 10.12.2020 gilt ein nächtlicher „Toqie de queda“, eine Ausgangssperre von 22.00 h bis 6.00 h. Ausgenommen sind z.B. Wege zur Arbeit, notwendige Arzt- oder Apothekenbesuche, u.ä. Wer ohne einen der Ausnahmegründe von der Polizei auf der Straße angetroffen wird, muss mit einem hohen Bußgeld rechnen.

Maskenpflicht

Außerhalb der eigenen vier Wände gilt grundsätzlich ein Maskenpflicht. Auch im Freien und auch wenn der Abstand zwischen Personen eingehalten werden kann. Ausnahmen: Strandbesuch (aber nicht spazieren auf der Uferpromenade) und Sport, beim Essen auf Restaurantterrassen.

Restaurantbesuch

Update: Ab 15.3. 2021 dürfen Restaurants auch die Innenräume wieder bewirtschaften, allerdings nur zu max. 30%.
Ab 02.03.2021 dürfen Restaurants ihre Terrassen wieder öffnen, und zwar bis 17.15 h (Bedienung bis 17.00 h und noch 15 Min. Karenzzeit zum „Austrinken“).  Es dürfen nur 50 % der Tische besetzt sein und nur mit höchstens 4 Personen aus maximal 2 Haushalten.

Geschäfte und Einkaufszentren

Update: Ab 13.03.2021 dürfen sich in Geschäften wieder 75 % der sonst erlaubten Kunden aufhalten.

Kleinere Läden des Einzelhandels dürfen nur 30 % des Kundenpotenzials einlassen und müssen spätestens um 20.00 h schließen. Supermärkte und Läden systemrelevanter Dienstleistungen wie Apotheken, Optiker, Tierärzte, Tankstellen dürfen bis 21.30 h öffnen. Große Warenhäuser und Einkaufszentren dürfen seit dem 13.02.2021 bis 20.00 h öffnen, allerdings nicht an Samstagen, Sonn- und Feiertagen.

Fitness und Sport

Fitnessclubs dürfen für leichte Sportarten wie Yoga und Pilates öffnen, jedoch ist Mund- und Nasenschutz vorgeschrieben. Neuerdings dürfen auch Geräte genutzt werden, die nicht zum Cardio-Training gedacht sind. Hallenbäder dürfen öffnen, aber nur 20 % der zugelassenen Nutzer einlassen. Pro Schwimmer müssen garantiert 4 m² Wasseroberfläche zur Verfügung stehen.  Die Benutzung von Umkleiden der Sporteinrichtungen ist nicht erlaubt.

Sport kann in stabilen Gruppen bis zu 10 Personen unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln ausgeübt werden, bei Kontaktsportarten in stabilen Gruppen bis zu 5 Personen, wobei es nicht zum Kontakt kommen darf (welcher Beamte hat sich das ausgedacht?).

Kino, Theater und Konzerte

Diese Veranstaltungshäuser dürfen öffnen, jedoch nur 50 % der üblichen Besucher einlassen. Essen und Trinken ist in den Räumlichkeiten untersagt.

Private Treffen

Update: Über die Osterfeiertage vom 26.03. bis 09.04.2021 dürfen in privaten Räumen nur Personen aus einem Haushalt zusammenkommen. Osteressen in privaten Räumen mit dem eigenen Hausstand und Freunden sind verboten.

02.03.2021 gilt: Private Treffen sind erlaubt, jedoch beschränkt auf 6 Personen aus maximal 2 Haushalten.

Party- und Nachtleben

Diskotheken, Nachtbars, Spielsalons, Bordelle und ähnliche Etablissements bleiben weiterhin geschlossen.

5 Kommentare zu “Mallorca und Corona Regeln ab 02.03.2021

  1. Beate und Wolfgang Scholz schreibt:

    Vielen Dank für die Aktualisierung Ihrer Nachrichten. Bei den ständigen Änderungen blickt ja niemand mehr durch. Schön, dass sich die Inzidenzzahlen auf Mallorca so gut erholt haben. Wir haben unsere Osterreise nach Mallorca schon gebucht und haben richtig Sehnsucht. Bis bald auf Mallorca

    Ihre Familie Beate und Wolfgang Scholz aus Hannover

  2. Helmut Bergius schreibt:

    Die Reihe der Absurditäten und unverständlichen Vorschriften (und nicht nur in Corona-Zeiten) ließen sich bestimmt noch unendlich fortsetzen. Dennoch: Wir freuen uns über die ersten Schritte auf dem Weg zur Normalität und werden in der nächsten Woche bestimmt einigen Terrassenrestaurants (mit Hygiene und Abstand) auf ein Gläschen besuchen.

    Helmut Bergius

  3. Hans Moser schreibt:

    Wen wollen Sie denn mit diesen Corona-Regeln nach Mallorca locken? Da bleib ich lieber Zuhause. Oder ich fliege nach Griechenland, wo ich nicht solchen Gängeleien ausgesetzt bin.
    Hans Moser, Nussdorf-Chiemgau

  4. Lutz Minkner schreibt:

    Antwort zur Mail von Hans Moser

    Lieber Herr Moser,

    die Balearen haben größte Anstrengungen (für die Arbeitnehmer und Geschäftsleute schmerzliche Anstrengungen) unternommen, um die Civid19-Probleme halbwegs in den Griff zu bekommen. Immerhin liegen die Inzidenzwerte auf den Balearen schon unter 30/100.000, und auf Mallorca noch niedriger. Deshalb kann sich die Insel langsam wieder für ihre Gäste öffnen. Dabei werden alle möglichen Hygiene- und Sicherheitsvorschriften im Interesse der Menschen hier und unserer Gäste eingehalten. Überall auf der welt müssen wir noch geraume Zeit mit Regelungen leben. Und ich versichere Ihnen, dass alle vernünftigen Menschen dies auch verstehen und diese Regelungen einhalten. Mallorca hat nicht von seinem einzigartigen Flair verloren, und wir lassen uns die Lebensfreude nicht nehmen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Minkner & Patzner S.L.
    Lutz Minkner, CEO

  5. Dr. med. Christian Paul schreibt:

    Ich bin Ihnen dankbar, dass Sie die Regeln tagesaktuell für uns auflisten. Man kann eigentlich nur so den Überblick behalten. Klar ist, dass durch die Osterregelung mit einem Haushalt, diese Tage nicht ganz so attraktiv sind, wie das sonst der Fall ist. Ich schließe mich aber vorbehaltlos Herrn Minkner an: Mallorca hat nichts von seinem Charme verloren und vieles wurde im Grundsatz richtig gemacht. Die Zahlen werden leider wieder steigen, aber das liegt nicht an den vernünftigen Menschen, sondern an den Unvernünftigen, die die Lage falsch interpretieren.
    Die ganze Welt ist in einem Sonderzustand und da müssen wir noch sicher ein Weilchen warten, aber wir werden die Lebensfreude behalten.

    Vielen Dank noch einmal und weiter so für die Insel und die Leute hier kämpfen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. Christian Paul

Schreibe einen Kommentar zu Hans Moser Abbrechen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.