Neu in unserem Immobilien-Blog Mallorca: Hausbesetzer Mallorca - Politik greift durch

Palma de Mallorca: Mittendrin im beliebten Szene-Viertel Santa Catalina

Palma de Mallorca: Mittendrin im beliebten Szene-Viertel Santa Catalina

Santa Catalina, unweit des Paseo Maritimo gelegen, ist derzeit eines der angesagtesten Szene-Viertel von Palma da Mallorca (hier unsere Immobilien in Palma). Schmale Gassen mit zweistöckigen Häusern, früher gehörten sie den Fischerfamilien des benachbarten Hafens, teilweise Fußgängerzonen mit Cafes, kleinen, trendigen Restaurants, Ladengeschäfte mit einem ausgefallenen, stylischen Angebot aus Mode und Innenarchitektur und alles mit einer einmaligen Kiezatmosphäre üben eine große Anziehungskraft nicht nur auf Palmesaner, sondern auch auf die Besucher der Stadt auf. Viele Ausländer haben hier eine Wohnung oder ein Stadthaus gekauft. Besonders Mallorca-Freunde aus den skandinavischen Ländern haben hier investiert, so dass das Viertel von manchen schon scherzhaft „little Skandinavia“ genannt wird.

Besonders beliebt ist der Santa Catalina Markt, eine Markthalle zwischen der Placa Progeso und der Via Agentina. Dieser Markt, deutlich kleiner als sein Kollege Mercat d`Olivar, ist ein Treffpunkt für die Nachbarschaft, für die Palmesaner, aber auch für Feinschmecker und die Köche der Insel geworden. Vielfalt und Qualität werden allseits gelobt. An etwa 50 Ständen gibt es eine riesige Auswahl an frischen Fisch und Meeresfrüchten aller Art, Fleisch von hoher Qualität, Käsevariationen, Brot und leckere Kuchen und Torten, vielfältige Gemüse, Obst, Gewürze aus aller Herren Länder, Oliven und Öle sowie Essig und Saucen und feine Weine von mallorquinischen Winzern. Zusätzlich gibt es eine große Auswahl an Delikatessen vom Festland und der ganzen Welt.

Besonders beliebt sind die zahlreichen Bars, wo man Tapas, Paellas, Fisch, Meeresfrüchte bis hin zu Sushi , alles frisch zubereitet, genießen und dazu ein Gläschen Wein, Cava oder gar Champagner probieren kann. Ein Geheimtipp ist die Bar „Ca`n Joan Frau“, die sich auf mallorquinische Tapas und Paella spezialisiert hat.

Der Santa Catalina Markt ist montags bis samstags von 7.00 h bis 17.00 h geöffnet.

4 Kommentare zu “Palma de Mallorca: Mittendrin im beliebten Szene-Viertel Santa Catalina

  1. Beate Ganzow schreibt:

    Wenn wir nach Mallorca in unser Ferienhaus kommen, ist unser erster Weg auf den Markt Santa Catalina, wo wir uns mit frischem Fisch, Gemüse und Obst eindecken. Einkaufen wird dort zum Erlebnis. Gern verwöhnen wir uns nach dem Einkauf mit den wunderbaren Austern und einem Gläschen Cava. Ihre Beate Ganzow mit Familie

  2. Beate Fröhlich schreibt:

    Gute Empfehlung. Einkauf und gastronomisches Angebot waren ein Erlebnis. Gern immer wieder. Beate Fröhlich

  3. Gerd Franzen schreibt:

    Wir haben den Besuch auf dem Santa Catalina Markt genossen. Wir würden uns über weitere Einkaufs- und Gastro-Tipps freuen.
    Ihr regelmäßiger BLOG-Besucher Gerd Franzen

  4. Henriette Biermann schreibt:

    …….würde mich über eine Beschreibung auch der anderen Märkte Mallorcas freuen.
    Ihre Henriette Biermann

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.