Austellungen der Galeria de Arte Minkner und weitere Events 2020

Bild Markus Tollmann

„KUNST=MENSCH=KREATIVITÄT=FREIHEIT“
(J. Beuys)

Neue Arbeiten von Markus Tollmann

Ausstellung vom 11.10. – 31.12.2019
Vernissage: 11.10.2019 | 17.00 h – 20.00 h in Santa Ponsa
Der Künstler ist anwesend

Ausdrucksstark, farbenfroh, sinnlich sind die neuen Arbeiten von Markus Tollmann, die er vom 11.10. – 31.12.2019 in der Galeria de Arte Minkner in Santa Ponsa ausstellt. Sein Talent hat er wohl von seinem Vater, dem Kunstprofessor Günter Tollmann, zu dessen Umfeld Niki de Saint-Phalle gehörte, geerbt, dessen Meisterschüler er später wurde. Schon mit 15 Jahren nahm er Malunterricht bei Joseph Beuys nach dessen Formel „Kunst = Mensch = Kreativität = Freiheit“. Später ergab sich eine intensive Zusammenarbeit in Francis Bacons Atelier in London. Viel beachtete Ausstellungen in Deutschland, Belgien, Polen, Spanien, USA und Russland folgten, so dass der Künstler heute eine große internationale Sammlergemeinde hat.

Bild Arango Arango

MIT DEN AUGEN DER KINDER

Die Welt des Diego Arango Arango

Ausstellung vom 01.01. – 27.02.2020 in Santa Ponsa

Der kolumbianische Künstler Diego Arango Arango (DAA) lebt seit 1988 auf Mallorca. Studiert hat er in Bogota (Kolumbien) und Madrid (Spanien). In der Kunstszene wird er den „sophisticated naives“ zugerechnet, denn er malt in einem Stil, der Traumbilder und Symbolik mit „den Augen der Kinder“ darstellt. Er ist getrieben, Träume und Mythen auf die Leinwand zu bannen. Seine Kunst ist geprägt, von der präkolumbianischen Hochkultur. DAA malt immer im Freien mit selbst kreierten, starken Farben. Es entstehen rätselhafte, verschlüsselte Traumbilder von fast hypnotischer Kraft, die den Betrachter direkt berühren. Die aktuelle Ausstellung zeigt, von dem Künstler geschaffene, Bilder und Keramiken.

Bild Michael Weigel

BILDER VOM MEER

Neue Arbeiten von Michael Weigel

Ausstellung vom 28.02. – 08.04.2020
Vernissage: 28.02.2020, 17.00 h – 20.00 h in Santa Ponsa
Der Künstler ist anwesend

Michael Weigel hat 2005 über die „Ästhetik in der Natur“ promoviert und widmet sich seit vielen Jahren ausschließlich der Malerei. Das ist auch das Thema seiner eindrucksvollen Malerei: Die Faszination des Meeres, Wechselspiel zwischen Meer und Himmel, Sonnenauf- und untergänge, ergreifende Wolkenformationen, friedvolle Strandlandschaften und Lichtspiele der Natur. Scharbeutz-Haffkrug ist seine Wahlheimat. In seinem Atelier direkt am Strand schafft er mit Können und Leidenschaft eindrucksvolle Bilder zu seinem großen Thema, wobei seine Bilder keine naturgetreuen Abbildungen konkreter Landschaften oder Wetterereignisse, sondern kreative Kompositionen sind. Weigel hat sich durch 50 Ausstellungen im In- und Ausland (Ausstellungsreisen nach Barcelona, Helsinki, St. Petersburg, Kopenhagen, Dubai und Miami) eine internationale Sammlergemeinde geschaffen.

Manuel Stiff Rechtsanwalt

LACHENDE ERBEN DURCH INTELLIGENTE NACHFOLGEREGELUNGEN

Vortrag und Diskussion zu deutsch-spanischen Erbschafts-/Steuerfragen

Mit Rechtsanwalt Dr. Manuel Stiff
02.04.2020, 18.00 h – 20.00 h in Santa Ponsa

Der gebürtige Münsteraner ist seit 2002 mit seiner Kanzlei als deutscher und spanischer Rechtsanwalt mit Doppelzulassung in Spanien und Deutschland tätig. Er ist Lehrbeauftragter der westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Dr. Stiff hat sich auf die Fragen des deutsch-spanischen Erbrechts, Immobilienrecht, Wirtschaftsrecht und Scheidungsrecht spezialisiert und kennt die Rechtsfragen und deren Lösungen für beide Rechtsordnungen. In seinem Vortrag wird Dr. Stiff anhand von Fällen aus der Praxis darstellen, wie ein Erblasser zu Lebzeiten „sein Feld richtig bestellen“ und so durch legale, intelligente Nachfolgeregelungen ein steueroptimierter Vermögensübergang stattfinden kann. Rechtsanwalt Dr. Stiff steht im Anschluss an seinen Vortrag für Fragen zur Verfügung.

Bild Burkhard Lohren

ROCKA ROLLA

Neue Arbeiten von Burkhard Lohren
Ausstellung vom 09.04. – 31.05.2020
Vernissage: 09.04.2020 | 17.00 h – 20.00 h in Santa Ponsa
Der Künstler ist anwesend.

Der Pop-Art-Künstler Burkhard Lohren verbindet digitale und manuelle Techniken und kombiniert Fotografie, Malerei und Collagen auf Leinwand und Aluminium. Dabei schöpft Lohren aus dem gesamten Spektrum der Popkultur und thematisiert Materialismus, Medien, Lifestyle und Celebrity-Kult. Er probiert alles aus, von Comic-Helden und klassischen Pin-Up-Girls über Rock`n Roll-Legenden bis hin zu Hollywood-Stars. In seinen Pop-Art-Collagen konfrontiert er den Betrachter seiner Kunst mit der modernen Welt, die von Werbung, Materialismus und verschwenderischem Übermaß getrieben wird. ROCKA ROLLA ist wieder einmal der Beweis für Lohrens meisterhafte Fähigkeit, die Grenzen der Pop-Art zu überschreiten und gleichzeitig seinen einzigartigen Pop-Stil herauszuarbeiten.

Golf Immobilien Mallorca

MALLORCA MAGAZIN FRÜHLINGS-CUP 2020

powered by Minkner & Partner

Mai 2020 Golf Alcanada

Golffreunde aus aller Welt warten schon voller Spannnung auf das, nun schon traditionelle, Golfturnier auf dem Golfplatz Alcanada „Mallorca Magazin Frühlings-Cup powered by Minkner & Partner“. Das Mallorca Magazin und die Sponsoren werden wieder ein abwechslungsreiches Programm mit Halfway-Verpflegung, Buffet mit Siegerehrung, Live Music und Tombola vorbereiten, um Ihnen einen aufregenden und unterhaltsamen Tag zu bereiten. Einzelheiten folgen in Kürze.

Pfingstfest Minkenr & Partner

LET`S GET TOGETHER – MINKNER MEETS FRIENDS

Traditionelles Pfingstfest in Santa Ponsa

31.05.2020, 15.00 h bis 20.00 h

Schon seit über 20 Jahren veranstaltet Minkner & Partner auf der großen Terrasse vor dem Beratungszentrum in Santa Ponsa das „Pfingstfest“ mit Life Music, Tanz, frischen Getränken und Tapas, mit dem sich die Geschäftsleitung Edith Minkner, Lutz Minkner und Marvin Bonitz und das Minkner-Team bei seinen Kunden und Freunden für das geschenkte Vertrauen bedanken will. Auch eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen, zu guten Gesprächen und zum Erfahrungsaustausch. „Das traditionelle Pfingstfest bei Minkners ist zugleich Anlass zur Finissage der Ausstellung von BURKHARD LOHREN und Vernissage mit neuen Arbeiten der Paderborner Pop-Artisten HERMAN“.

Kuenstler Herman

PFINGSTVOGEL TRIFFT SCHMUSEKATER

Neue Arbeiten des Pop-Artisten HERMAN

Ausstellung vom 31.05. – 06.08.2020 in Santa Ponsa
Vernissage: 31.05.2020, 15.00 h – 20.00 h
Der Künstler ist anwesend

Herman Reichold, kurz HERMAN mit einem „n“, gehört seit geraumer Zeit zu den profilierte und erfolgreichen Pop-Malern unserer Tage. Neben seinem künstlerischen Können machen speziell Ecken und Kanten seine Bilder unverwechselbar. Hermans Bilder nehmen meistens die alltäglichen Dinge des Lebens aufs Korn – mal humoristisch-hintersinnig, manchmal bissig-sati(e)risch. Bestandteil seiner Werke sind die Titel. Sie entführen den Betrachter in die eigentliche Herman-Welt, erschließen die Hintersinnigkeit des Bildes und verführen zum Schmunzeln. Für Herman Reichold ist Kunst eben etwas Alltägliches, Unverkrampftes. Er freut sich, wenn seine Bilder zum Beispiel auf Zuckertütchen Millionen Kaffeeportionen versüßen.

Juergen Woelke Kunst

PALMAS GESICHTER – PALMAS FASSADEN

Assemblagen von Prof. Jürgen Wölke

Ausstellung vom 07.08. – 10.09.2020 in Santa Ponsa
Ohne Vernissage

Prof. Jürgen Wölke war der unbestrittene Meister der Assemblage, das sind räumlich-plastische Materialbilder, mit denen er die „Welt in Miniatur“ nachbildete. Auf Schrottplätzen in Berlin und Mallorca war er als steter Sucher und Sammler ebenso bekannt wie in kleinen, traditionellen Krämerläden, wo er seine Motive fand. Großformatige Arbeiten Wölkes befinden sich z.B. am New Yorker Flughafen, am Leipziger Hauptbahnhof sowie in zahlreichen Privatsammlungen. Der Berliner Senat überreichte mehrfach seinen Staatsgästen Wölke-Assemblagen als Gastgeschenk. In Palma hatten es ihm die geschundenen, morbiden Fassaden der Altstadt angetan. Er schuf sensible Mileustudien von dokumentarischem Wert.

MALLORCA – MENSCHEN, TIERE, LANDSCHAFTEN

Die Welt der Künstlerin Britta Hurter

Ausstellung vom 11.09. – 08.10.2020 in Santa Ponsa
Vernissage: 11.09.2020, 17.00 h – 20.00 h
Der Künstlerin ist anwesend

Seit Kindertagen faszinierten die Künstlerin Britta Hurter Farben, Formen, Materialien und Techniken. Kein Wunder also, dass sie auch in ihrem Studium, das sie als Diplom-Designerin abschloss, ihre Leidenschaft zum Beruf machte. Heute lebt sie als freischaffende Künstlerin auf Mallorca und betreibt zwei eigene Galerien in Portocolom und Palma. Inspiriert wird sie vom Licht der Insel, dem Meer und Menschen und Tieren. Davon zeugen ihre ansprechenden Bilder mit idyllischen Strandszenen, feurigen Stieren und stimmungsvollen Landschaften. Britta Hurter hat sich in wenigen Jahren eine beachtliche Sammlergemeinde aufgebaut. Aktuell hat sie auch Ausstellungen in Berlin, Köln und Hong Kong.

Rechtsanwaeltin Hellwege

LEBE IMMER FIRST CLASS, SONST TUN ES DEINE ERBEN!

Vortrag und Diskussion zum deutsch-spanischen Erbschafts- und Steuerrecht

mit Rechtsanwältin Dr. Sabine Hellwege
06.10.2020, 18.00 h bis 20.00 h in Santa Ponsa

Stirbt ein deutscher mit Vermögen oder gar letztem Lebensmittelpunkt in Spanien sind in der Regel der deutsche und der spanische Rechtskreis betroffen. Die Erblasser sind zu Lebzeiten ebenso wie die Erben nach dem Todesfall gut beraten, sowohl bei der Erstellung des Testamentes als auch bei der Abwicklung des Nachlasses einem Berater anzuvertrauen, der das Recht beider Staaten kennt. Frau Dr. Sabine Hellwege ist Expertin für Fragen des deutsch-spanischen Erbschaftsrechts und hat zu diesem Themenkreis auch promoviert. Sie ist in Deutschland und Spanien als Rechtsanwältin zugelassen und wird in ihrem Vortrag aktuelle Fragestellungen erläutern und ebenfalls die Fragen der Gäste umfassend beantworten.