Mallorca – Insel Paradies im Mittelmeer

„Was hat sie, was ich nicht habe?“ sang die deutsche Chanson Sängerin Katja Ebstein schon vor vierzig Jahren, und das könnte auch das Klagelied vieler Tourismus-Manager in anderen europäischen Destinationen sein, wenn sie die Erfolgsgeschichte des Mallorca Tourismus neidvoll betrachten.

Die Antwort ist relativ einfach: Europa hat viele schöne Inseln, aber nirgendwo treffen so viele positive Entscheidungskriterien zusammen wie für Mallorca: mehr als 300 Sonnentage jährlich und insgesamt ein angenehmes, mediterranes Klima; hervorragende Erreichbarkeit in zwei bis drei Flugstunden von  allen europäischen Flughäfen; perfekte Infrastruktur; hohe Sicherheitsstandards; mehr als 500 km Küstenlinie mit schönen Stränden und lauschigen Buchten; ein vielfältiges Angebot für Freizeit und Sport – nicht nur für Golfer – sowie eine variationsreiche Gastronomie und ein gutes kulturelles Angebot. Damit kann Mallorca punkten, und das lockt jährlich nicht nur bis zu 14 Millionen Touristen auf die Insel, sondern auch Kaufinteressenten für Immobilien Mallorca.

Sie wollen Mallorca kennen lernen? Das können Sie auf dieser Seite. Öffnen Sie die Fenster und erfahren mehr über die Geschichte der Insel, ihre Landschaften, die einzigartigen Strände, Häfen und Golfplätze, die Museen und Sehenswürdigkeiten und die Fiestas. Viel Spaß dabei.

Wissen Mallorca

Landschaften Mallorca

Inseln um Mallorca

Hohe Berge auf Mallorca

Mallorcas Dörfer

Häfen Mallorcas

Strände Mallorca

Golfplätze Mallorca

Sehenswürdigkeiten Mallorca

Museen Mallorcas

Sehenswerte Klöster auf Mallorca

Mallorcas Märkte

Mallorcas Bodegas

Gastronomie Mallorca

Fiestas auf Mallorca

Wanderungen auf Mallorca

Schulen Mallorca