Immobilien in San Telmo kaufen

Immobilien in San Telmo, direkt am Meer oder mit atemberaubendem Blick in die Bucht, stehen auf der Wunschliste der internationalen Freunde Mallorcas ganz oben. Die erste Adresse für Immobilien in dieser Gegend ist Ihr Immobilienmakler für den Südwesten Mallorcas Minkner & Partner.

Warum sind Immobilien in dieser Gegend so beliebt? Da ist zunächst die Lage zu nennen: Die stille, fast verschlafene Bucht mit ihrem schönen Sandstrand liegt abseits der großen Verkehrswege und doch nur 15 Autominuten vom mondänen Port Andratx entfernt. Die Bucht ist umrahmt von den Ausläufern des Tramuntana-Gebirges, an deren Fuß sich die Immobilien in San Telmo anschmiegen, als suchten sie Schutz – mediterrane Apartments, Wohnungen, charmante Häuser und bemerkenswerte Villen im landestypischen Stil. Und fast alle bieten einen einzigartigen Blick auf die Bucht, die Dracheninsel Sa Dragonera und das Meer. So stellt man sich das Leben am Mittelmeer vor. Sie sind interessiert, Immobilien in dieser traumhaften Region zu kaufen, dann nichts wie hin zu Minkner & Partner in Port Andratx. In dem schicken Ladengeschäft an der Hafenpromenade (Avda. Mateo Bosch, 8, Telefon +34 971 671 250) finden Sie Ansprechpartner, die sich für Immobilien in dieser besonderen Region bestens auskennen.

Unsere Immobilien in San Telmo im Überblick:

Schlafzimmer 2 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 154 m²
Schlafzimmer 2 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 154 m² Baujahr 2004
Schlafzimmer 2 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 154 m²
Schlafzimmer 2 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 154 m² Baujahr 2004

INSIDERTIPPS VON EDITH MINKNER
San Telmo
- In dominierender Höhenlage über der Bucht von San Telmo liegt das Catellillo de San Telmo aus dem 13. Jahrhundert, das in den 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts von der Stiftung Fundació Illes Balears übernommen und restauriert wurde. Es hatte eine wechselvolle Geschichte: Zunächst diente es als Quarantäne-Hospital zur Internierung von Seefahrern mit verdächtigen Infektionskrankheiten. Nach dem Zubau eines Wehrturmes  wurde von her aus die Bucht überwacht, um Piratenüberfälle abzuwehren. Danach diente es als Zollwache im Kampf gegen Schmuggler. Das Castell hatte ab 1868 einen berühmten Eigentümer – den Erzherzog Ludwig Salvator, der San Telmo allerdings nach einem Streit mit Nachbarn wieder verließ. Heute kann das Castillo auch für private Zwecke gemietet werden.www.castelldesantelm.com.

 

San Telmo – da will ich leben

San Telmo ist ein kleiner Ort an der Westküste Mallorcas, den man von Andratx über S`Arraco über eine Serpentinenstraße durch die bewaldeten Ausläufer des Tramuntanagebirges erreicht. San Telmo liegt an einer malerischen Bucht mit einem 180 m langen Sandstrand gegenüber der unter Naturschutz stehenden Dracheninsel Sa Dragonera. Die Bucht von San Telmo ist nicht nur heute in den Sommermonaten attraktiver Anziehungspunkt für Touristen und Einheimische, auch den Piraten im 16. Jahrhundert nutzten die Bucht als Ankerplatz, um von hier aus ihre Beutezüge ins Landesinnere vorzunehmen. Die alte Befestigungsanlage stammt noch aus dieser Zeit.

Das Dorf besteht im wesentlichen nur aus der Hauptstraße, die sich parallel zum Meer hinschlängelt. Hier gibt es einige kleine Boutiquen und Souvenirgeschäfte. Rechts und links ist sie gesäumt von mediterranen Apartment- und Reihenausanlagen sowie einigen Ferienhäusern und Villen. Von einer Hotelbebauung blieb der Ort verschont. Allerdings gibt es einige sehr empfehlenswerte Restaurants – überwiegend mit Terrassen mit schöner Meersicht, die mit ihren Fischspezialitäten um die Gunst der Besucher buhlen. San Telmo ist besonders außerhalb der Saison beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen vom alten Wachturm Torre Cala de Basset bis zum alten Trapistenkloster und zurück. Dem Ort vorgelagert sind die kleine Insel Es Pantaleu und die 4 km lange Insel Sa Dragonera, auf der einst ein Hotel gebaut werden sollte, was die Umweltschützer dankenswerter Weise verhindert haben. Heute ist Sa Dragonera ein Naturschutzpark mit seltenen Tierarten und einer einzigartigen Vegetation.