Immobilienratgeber von Minkner & Partner

Ihr kompetenter Partner, wenn es um das Thema Immobilien Mallorca geht.

Gleichviel, ob Sie ein Grundstück auf Mallorca kaufen wollen, um selbst Ihr Traumhaus zu realisieren oder ob Sie einen Neubau auf Mallorca oder eine Bestandsimmobilie, eine Villa direkt am Meer oder am Golfplatz oder eine schicke Wohnung in Palmas Altstadt kaufen wollen, immer gibt es viele Fragen, von denen viele aus den Bereichen Recht & Steuern kommen:

Wenn auch das spanische und das deutsche Recht die gleichen Wurzeln haben, gibt es doch erhebliche Unterschiede, die dem, der zum ersten Mal eine Immobilie auf Mallorca kauft, nicht bekannt sind. Wir haben deshalb zu den wichtigsten Themen einige Beiträge geschrieben und sie in dem nebenstehenden Themenkatalog in leicht verständlicher Form zusammen gefasst.

Nach dem Stöbern in diesem Katalog wird Ihnen vieles nicht mehr „spanisch vorkommen“, und Sie können sich entspannt wieder der Suche nach Ihrer Traumimmobilie zuwenden.

Für komplexere Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Kauf einer Mallorca-Immobilie, z.B. für eine Nachlassplanung für den Nachlass im Heimatland und die Mallorca-Immobilie, für die Einbringung einer Immobilie in eine in- oder ausländische Gesellschaft, steuerliche Fragen mit bi- oder multilateralem Bezug sollten Sie stets auch den Rat eines erfahrenen Rechtsanwalts oder Steuerberaters einholen. Minkner & Partner hat in seinem Experten-Netzwerk einige höchst kompetente Rechtsanwälte und Steuerberater, die sich gerade auf die Beratung von Klienten zu diesem Themenkreis spezialisiert haben. Aufgrund unserer jahre-, teils jahrzehntelangen Zusammenarbeit mit diesen Experten können wir sie bestens empfehlen.

Vielleicht schauen Sie auch mal bei der Minkner & Partner Experten-Talkrunde rein. In regelmäßigen Abständen interviewt Lutz Minkner Fachleute aus vielen Bereichen „rund um die Mallorca-Immobilie“ zu aktuellen Themen. Die ersten Gesprächspartner waren Rechtsanwalt Dr. Manuel Stiff zum Thema der „intelligenten Nachfolgeplanungen“, Frau Rechtsanwältin Dr. Sabine Hellwege zu der Frage, welche nationale Recht bei deutsch-spanischen Nachlässen zur Anwendung kommt, Herr Steuerberater Willi Plattes von European Accounting zur spanischen Vermögensteuer und Architekt Lars Höhne vom Architekturbüro Tarragona & Höhne zum Vergleich „Sanierung oder Abriss und Neubau“.

Und schließlich wollen wir auf die soeben erschienene 4. Auflage von Lutz Minkners „Der Immobilien-Ratgeber SPANIEN Alles über Recht & Steuern“ aufmerksam machen. „Lieber gleich zum Profi!“.


Der Immobilien-Ratgeber Spanien

4. Auflage 2020 | In diesem über 237 Seiten umfassenden Ratgeber hat der Jurist Lutz Minkner das spanische Immobilienrecht nebst Kosten und Steuern in verständlichen Worten auch für Nichtjuristen zusammengefasst.

Interessierte können das Buch hier erwerben.