Aquarium, Palma – ein spektakulärer Meerwasser-Park

Seit 2003 begeistert das Aquarium von Palma ein Publikum aus aller Welt. Das Gebäudeensemble ist gleichzeitig Aquarium und Erlebnispark. Zudem dient es der Forschung und der Erhaltung der Vielfalt der Meereswassertiere. Schon die Grunddaten des Aquariums sind eindrucksvoll: Auf einem Areal von 41.825 m² gibt es 55 Aquarien mit einem Volumen von 5 Millionen Litern Meerwasser, in dem 8.000 Tiere von mehr als 700 Arten gehalten werden. Die Baukosten betrugen 32 Millionen Euro. Vier Meereszonen werden im Aquarium Palma exemplarisch vorgestellt: das Mittelmeer, der Indische Ozean, der Atlantik und der Pazifische Ozean. Besonders eindrucksvoll ist „das tiefste Haifischbecken Europas“, in dem sich – von den Besuchern nur durch dicke Glaswände getrennt – verschiedene Haiarten tummeln. Hier kann man auch die tägliche Fütterung der Haie beobachten. Besonders mutige Besucher mit Tauchschein können sogar im Becken abtauchen und so den Haien und Fischen besonders nahe kommen. Empfehlenswert ist auch der Besuch des Dachgarten, wo ein echtes Dschungel-Feeling mit üppigem Pflanzenwuchs des Regenwalds des Amazonas versprochen wird. Das Gebäudeensemble des Aquariums liegt in einem 4 ha großen Park mit Olivenbäumen, Weinanbau und Kräutergärten sowie einem Karpfenteich. Hier sowie in der Cafeteria und der Bar Oasis lässt es sich gut relaxen.

Ein erheblicher Teil der Eintrittsgelder wird für die Forschung verwandt. Das Aquarium setzt sich für die Forschung und den Erhalt von Flora und Fauna des Meeres sowie gefährdeter Biotope wie etwa die im Indischen Ozean gelegenen, sensiblen Korallensiedlungen ein. Die wissenschaftlichen Mitarbeiter des Aquariums begleiten die weltweit vorgenommenen Forschungsarbeiten, dokumentieren diese und machen sie für die Besucher transparent. Und wer seinen Gästen ein besonderes Ereignis bieten will, kann zum „Haifisch-Dinner“ laden, bei dem man beim Essen nur durch eine Glaswand von den Haien getrennt ist.

Palma Aquarium | Carrer de manuela de los Herreros, 21 | Palma | Tel. +34 971 74 61 04 | www.palmaaquarium.com