Tennis auf Mallorca – Besuchen Sie Rafael Nadal!

Einige Zeit war der Tennissport auf Mallorca durch den Golfsport verdrängt. Die Begeisterung für den Tennissport ist jedoch seit der großen Tenniszeiten von Steffi Graf und Boris Becker und zuletzt  durch Mallorcas Tennis-Asse Carlos Moyá und  Rafa Nadal wieder deutlich gewachsen. Für Mallorca-Urlauber bieten 200 (!) Hotels und Apartmentkomplexe hauseigene Tennisplätze. Auch die Gemeinden offerieren öffentliche Tennisclubs und gut gepflegte Anlagen an. Mallorca hat 70 Tennisclub mit 45.000 Mitgliedern und über 600 Plätzen. Das zeigt, wie beliebt der Tennissport auf Mallorca ist. 2016 – 2019 wurde auf der neu erstellten Tennisanlage in Santa Ponsa neben dem Golfplatz Santa Ponsa I mit sechs Naturgras-Courts und einer Tennis-Academy das WTA “International women`s tennis tournament” veranstaltet, das 2020 wegen Corona abgesagt werden musste. Mehrere international erfolgreiche Tennisspieler haben auf Mallorca Tennis-Akademien eröffnet.

Die bekannteste und größte ist die Rafa Nadal Tennis-Academy bei Manacor. Auf dem 25.000 m² großen Gelände der Academy gibt es 17 Hartplätze, 7 Sandplätze, 1 Hallenplatz, einen 25 m langen Pool, ein Fitness-Studio, SPA, Fußballfelder, eine Schule, Unterbringungsmöglichkeiten für 150 Schüler und ein Rafa-Nadal-Museum. Die Anlage soll demnächst deutlich erweitert werden. Unter der Anleitung von Nadals Onkel Toni trainieren hier Schüler aus der ganzen Welt, und viele davon haben das Zeug zum Tennisstar von morgen. Die Ausbildung an der Rafa Nadal Academy hat allerdings ihren Preis: Ein einjähriger Aufenthalt kostet ca. 60.000 €.

Minkner & Partner hat stets auch Villen und Landhäuser mit Tennisplätzen in Portfolio. Wenn Sie interessiert sind, eine Villa oder ein Landhaus mit Tennisplatz zu kaufen, wenden Sie sich an die Berater von  Minkner & Partner, Tel. +34 971 69 52 55.

www.rafanadalacademy.com

www.tennisacademymallorca.com

www.palmatennis.com

www.vilatennisacademy.com