Immobilien in Campos kaufen

Campos bezeichnet sowohl ein Dorf an der Landstraße von Palma zur Südostküste der Insel, als auch die Gemeinde im Süden der Insel, deren Gebiet bis an den Südzipfel der Insel bei Sa Rapita reicht. Das Dorf Campos liegt 9 km von der Küste entfernt. An der Hauptstraße gibt es regen Geschäftsverkehr (über die Grenzen der Gemeinde hinaus ist die Pasteleria Pomar bekannt). Ansonsten ist es im Dorf meist ruhig mit Ausnahme an den Markttagen (Donnerstag und Samstag). Die Region ist geprägt von Landwirtschaft (daher der Name „Campos“ = Felder) und den vielen Windmühlen, die für die Bewässerung der Felder dienen bzw. dienten. Der Ort ist vom Tourismus im Wesentlichen verschont geblieben, weshalb auch die Nachfrage nach Wohnungen im Dorf gering ist. Das internationale Publikum zeigt sich allerdings sehr an Mallorcaimmobilien wie Fincas und ländlichen Anwesen   interessiert. Hier hat man einerseits Ruhe, andererseits ist man schnell auf dem Marktplatz oder am Meer. Zur Gemeinde gehören die beliebten Strände Platja des Trenc und Platja de sa Rapita. Wenn Sie interessiert sind, in Campos eine Finca oder ein ländliches Anwesen zu kaufen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Immobilienberater bei Minkner & Partner in der Filiale Llucmajor, die für die Region Campos zuständig ist.

Mühle auf freiem Feld
Eine alte Mühle bei Campos

Auswahl aus unserem Immobilienangebot in Campos

Leider entspricht kein Objekt Ihren Suchkriterien.

Campos, eine der ältesten Städte auf Mallorca

Der Ort Campos hat eine über 2.000 Jahre alte Geschichte. Schon in römischer Zeit wurde auf dem fruchtbaren Boden Landwirtschaft betrieben. Seit dieser Zeit werden auch die einzigen Quellen der Insel, aus denen mineralisches Heilwasser strömt, genutzt. Es gibt noch heute einen kleinen Kurbetrieb, die „Banys de Sant Joan de la Font Santa“. Als landwirtschaftliches Produkt sind besonders die Kapern von Campos beliebt, die von hervorragender Qualität sind. Ein weiteres bekanntes Produkt der Region  ist das Salz, das nicht weit bei Ses Salines abgebaut wird.

Fincas und ländliche Anwesen in Campos

Infolge der landwirtschaftlichen Nutzung ist die Region um das Dorf Campos auch bäuerlich und landwirtschaftlich geprägt. Da die Landwirtschaft aber nicht mehr viel einbringt, wurden viele Bauerhöfe aufgegeben und in der Folgezeit nur noch zu Wohnzwecken genutzt. Viele internationale Freunde der Insel haben in den letzten Jahren alte Fincas gekauft und unter Beachtung der traditionellen Bauformen und Nutzung alter Materialien für ein zeitgemäßes, komfortables Wohnen hergerichtet. Manche größere Anwesen mit alten Herrenhäuern wurden umgestaltet und dienen heute für ein repräsentatives Wohnen als Ferien- oder Dauerwohnsitz. Die Berater von Minkner & Partner öffnen Ihnen gern die Türen zu diesen Fincas und Landsitzen in Campos.

Immobilien in Campos via Suchfunktion finden