Paragliding – lautlos dahin gleiten, die pure Form des Fliegens 

Paragliding oder Gleitschirmfliegen birgt für viele Freunde dieses Sports Suchtpotenzial, denn es ist ein aller Menschentraum, aus eigener Kraft im Spiel mit den Naturgewalten wie ein Vogel fliegen zu können. Mallorca bietet viele Möglichkeiten, mit Gleitflügen diesen Sport auszuüben. Und das nicht nur für geübte Sportler. Nein, auch Laien können unter Begleitung und Aufsicht eines zertifizierten Piloten die Welt aus der Vogelperspektive erleben.  Gestartet wird meist von Berghängen oder an steilen Küstenabschnitten. Beim Abflug und der Landung muss man nur ein paar Schritte tun, den Rest erledigt der Pilot. Während des 15 bis 20-minütigen Fluges kann man sich entspannt – trotz des erhöhten Adrenalinspiegels – zurücklehnen und die unbeschreibliche Landschaft Mallorcas, das Gleiten über der Küste oder über Bergdörfer und Täler genießen.

Besonders beliebt bei Paraglidern ist der Norden der Insel, weshalb sich z.B. in Alcúdia mehrere Veranstalter angesiedelt haben. Weitere Anbieter gibt es an der Steilküste südlich von Palma und an den steilen und schroffen Küstenabschnitten des Westens. Der Tandemflug dauert regelmäßig 25 min bis 30 min, wobei längere Flugzeiten vereinbart werden können. Da der Passagier vorne sitzt, hat er stets – anders als der Pilot –  den besten, ungehinderten Blick. Wenn Sie das unbeschreibliche Gefühl eines freien Fluges mit einem ausgebildeten Piloten erleben wollen, wenden Sie sich an die zahlreichen Anbieter auf Mallorca.

www.paragliding-mallorcaom.com

www.ihoppers.com

www.seasportsmallorca.com