Heinz Hönig besucht die Bodegas José L. Ferrer | Binissalem

Schon in 4. Generation wird in den Bodegas José L. Ferrer in Binissalem Wein produziert. In den vergangenen fast 90 Jahren entwickelte sich die kleine Bodega zu einem Vorreiter des modernen Weinbaus auf Mallorca. Ständig wurden die Herstellungsverfahren verbessert, ohne dabei die traditionellen Techniken, die weiterhin angewandt wurden, zu vergessen. Der älteste Teil der Bodega stammt aus dem Jahre 1931. Ein Anbau erfolgte 1960. In diesem Bereich der Bodega gibt es sechs Zementtanks mit einer Kapazität von 30.000 Litern. 1995 erfolgte durch die Enkel des Gründers eine große Erweiterung mit 14 Tanks und 35.000 Litern, alles mit neuester Technik zur Temperaturregulierung. 2016 wurde dann die Bodega Veritas errichtet, die mit kleinen Edelstahltanks und 4 Holzfässern ausgestattet ist. Dort fermentieren und reifen qualitativ hochwertige Weine. Verantwortlich zeichnen die Urenkel des Gründers. Mit der Erweiterung der Bodega wuchs in den Jahrzehnten auch die Rebfläche auf heute 130 Hektar.

Derzeit werden verschiedene D.O.-Weine hergestellt: die traditionellen José L. Ferrer-Weine, die modernen Veritas-Weine und die ökologischen weine Pedra de Binissalem. Sie alle bringen den ausgeprägten Eigencharakter der autochthonen Sorten, des Klimas und des Terroirs der Region zum Ausdruck. Bodegas José L. Ferrer war Initiator der D.O. Binissalem, und natürlich sind auch seine Nachfahren Mitglieder der D.O.

Bodegas José L. Ferrer | Binissalem  | C/Conquistador, 103 | T +34 971 51 10 50

 

Weitere BodegasBodegas Macia Batle  |  Bodegas Angel  |  Bodegas Castell Miquel  |  Bodegas Ribas  |  Bodegas Tianna Negre