Edith Minkner stellt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Mallorcas vor

Edith MinknerWir leben jetzt schon fast 30 Jahre auf unserer einzigartigen Insel Mallorca und haben die Übersiedelung auf unsere Sonneninsel noch keine Sekunde bereut. Auch wenn Sie noch nicht ganz „reif für die Insel“ sind, sondern Mallorca nur in den Ferien besuchen können, werden Sie feststellen, dass Mallorca überall Kultur und Geschichte atmet. Römer, Araber, Piraten und Spanier vom Festland haben ihre Spuren hinterlassen – bei der Kultivierung des Landes, mit der Anlegung von Herrschaftssitzen und Parks sowie mit monumentalen oder emblematischen Bauwerken in der Metropole Palma und im Landesinneren. Auch mein Mann und ich und unsere Gäste entdecken bei unseren Rundfahrten über die Insel immer wieder neue Orte und Plätze. Nicht alle sind in Reiseführern beschrieben, ein Besuch jedoch lohnenswert. Ich lade Sie ein, mit mir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Plätze Mallorcas zu besuchen. Viel Spaß bei unserer kleinen Rundreise.

Wir beginnen unsere erste Tour in Palma. Rechts und links von Palmas Boulevard Borne, einer schattigen Allee mit Straßen-Cafés und -Restaurants, beeindruckt die Altstadt mit der mächtigen Kathedrale, dem daneben liegenden Almudaina-Palast, um den sich historische Adelspaläste (Palacetes) mit einladenden Patios, Jugendstilbauten, kleinen, ruhigen Gassen und den pulsierenden Geschäftsstraßen Jaime III und Unió reihen. In diesem Umfeld sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Metropole – meist fußläufig – zu erreichen. Begleiten Sie mich zu einem Besuch der Kathedrale von Palma, La Seu, zum Almudaina-Palast, zum Rathausplatz „Plaza Cort“, zum beeindruckenden Castell del Bellver, zum emblematischen Jugendstilgebäude des Gran Hotel, zur alten Handelsbörse „La Lonja“ und zu den arabischen Bädern „banys arabs“.

Die zweite Tour führt uns in den Westen, Norden, Osten, Süden der Insel sowie in die Inselmitte. Die Orte, die ich Ihnen vorstelle, eignen sich bestens für Tagesausflüge. Wir besuchen die Ausgrabungsstätten der Talaiot-Siedlung Ses Paisses, dann den alten Kardinalssitz La Raixa, weiter geht es zu den Höhlen von Porto Cristo, zum Naturpark Albufera, zu den Alfabia-Gärten aus arabischer Zeit und zu dem Naturdenkmal Fonts Ufanes.

Erste Tour – die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Palmas

 

Kathedrale – LA SEU | Palma de Mallorca
Almudaina Palast | Palma de Mallorca
Rathausplatz „Plaza Cort“ | Palma de Mallorca
Castell de Bellver | Palma de Mallorca
Gran Hotel | Palma de Mallorca
La Lonja | Palma de Mallorca
Banys arabs | Palma de Mallorca

Zweite Tour  – die wichtigsten, inselweiten Sehenswürdigkeiten

Ses Paisses | Die Talaiot-Siedlung bei Artá
La Raixa | Historischer Kardinalssitz bei Bunyola
Coves del Drach | Die Drachen-Höhlen von Porto Cristo
Albufera | Der Naturpark bei Alcúdia
Jardines de Alfabia | Die Gärten von Alfabia bei Bunyola
Fonts Ufanes | Das Naturschauspiel bei Campanet