Penthaus Palma kaufen

Ein „Leben auf höchstem Niveau“ wünschen sich Menschen, die in Penthaus in Palma kaufen wollen. Da ein Penthaus das Gebäude „krönt“, bietet es immer eine fantastische Aussicht auf die Bucht von Palma und das Meer oder, wenn das Gebäude in der Altstadt liegt, über die Dächer der Metropole, Dächer von charmanten Altstadthäusern, Stadtpalästen, Neubauten, Kirchen und Sehenswürdigkeiten. Ein Penthaus in Palma bietet meist auch zusätzlichen Komfort: Man hat keinen direkten Nachbarn – neben und über sich!, in der Regel gibt es eine Parkmöglichkeit im Gebäude und einen Fahrstuhl bis zur eigenen Wohnung. Oft hat die Residenz noch Gemeinschaftseinrichtungen wie Gärten, Swimmingpool und Fitnessräume, die perfekt gepflegt und verwaltet werden.

Minkner & Partner hat stets ein gutes Angebot an attraktiven Penthäusern in Palma. Die kompetenten Mitarbeiter unserer Palma-Filiale in der Carrer del Conquistador, 4 (gegenüber dem Haupteingang vom Parlament, Telefon +34 971 425 016, info@minkner.com) öffnen Ihnen gern die Türen zu den besten Penthäusern der Metropole.

Eine Auswahl unserer Penthäuser:

Schlafzimmer 2 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 125 m²
Schlafzimmer 2 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 125 m² Heizung Fußbodenheizung Baujahr 1956
Schlafzimmer 3 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 206 m²
Schlafzimmer 3 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 206 m² Heizung Zentralheizung Baujahr 1991
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 190 m²
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 190 m² Terrasse 82 m² Baujahr 2021
Schlafzimmer 4 Badezimmer 4 Bebaute Fläche 266 m²
Schlafzimmer 4 Badezimmer 4 Bebaute Fläche 266 m² Heizung Zentralheizung Baujahr 1972
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 190 m²
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 190 m² Terrasse 16 m² Heizung Zentralheizung Baujahr 1997
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 160 m²
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 160 m² Terrasse 85 m² Baujahr 2005
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 300 m²
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 300 m² Terrasse 100 m² Baujahr 1975
Schlafzimmer 2 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 100 m²
Schlafzimmer 2 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 100 m² Terrasse 104 m² Heizung Fußbodenheizung
Schlafzimmer 2 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 125 m²
Schlafzimmer 2 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 125 m² Heizung Fußbodenheizung Baujahr 1956
Schlafzimmer 3 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 206 m²
Schlafzimmer 3 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 206 m² Heizung Zentralheizung Baujahr 1991
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 190 m²
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 190 m² Terrasse 82 m² Baujahr 2021
Schlafzimmer 4 Badezimmer 4 Bebaute Fläche 266 m²
Schlafzimmer 4 Badezimmer 4 Bebaute Fläche 266 m² Heizung Zentralheizung Baujahr 1972
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 190 m²
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 190 m² Terrasse 16 m² Heizung Zentralheizung Baujahr 1997
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 160 m²
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 160 m² Terrasse 85 m² Baujahr 2005
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 300 m²
Schlafzimmer 4 Badezimmer 3 Bebaute Fläche 300 m² Terrasse 100 m² Baujahr 1975
Schlafzimmer 2 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 100 m²
Schlafzimmer 2 Badezimmer 2 Bebaute Fläche 100 m² Terrasse 104 m² Heizung Fußbodenheizung

Nutzen Sie Ihren Palma-Aufenthalt zum Besuch des Parlaments

Wenn Sie aus der Palma-Filiale von Minkner & Partner treten, schauen Sie direkt auf den Haupteingang von Palmas Parlament. Der Gebäudekomplex liegt in bester Altstadtlage nur wenige Schritte hinter der mächtigen Kathedrale.  Das eindrucksvolle, emblematische Gebäude kann auf eine wechselvolle Geschichte verweisen: Erbaut wurde es in der Mitte des  19. Jahrhunderts von einem Privatclub reicher Mallorquiner (Circulo Mallorquin), der es für gesellschaftliche Zusammenkünfte, Ausstellungen, Vorträge und Konzerte nutzte.

Im heutigen Sitzungssaal des Parlaments standen einst Spieltisch, und in den früheren Lese- und Spielzimmern sind heute Büros der Parlamentsabgeordneten untergebracht. Im heutigen  Plenarsaal gab es früher rauschende Feste, Ballveranstaltungen und Konzerte. Große bauliche Veränderungen erfuhr das Gebäude ab 1913. In dieser Zeit erhielt es auch seine prächtige Jugendstilfassade.  Erst 1983, der Circulo Mallorquin war zu dieser Zeit in Finanznöten, übernahm die Balearen-Regierung das Gebäude und baute es für die Zwecke des Parlaments um, wobei die Architektur und Historie des Gebäudes beachtet wurden, so dass es 1990 unter Denkmalschutz gestellt wurde.